Was ist E-Design?

"Wer kann sich schon einen Interior Designer leisten?" Wenn man sich umhört fällt oft dieser Spruch, aber dank E-Design ist es auch mit kleinem Budget möglich sich Unterstützung vom Einrichtungsprofi zu holen. Es ist wie mit IKEA-Möbeln: Da du bei deinem E-Design einen Teil der Aufgaben selber übernimmst, senken sich die Kosten. Ich liefere dir das Raumkonzept und du setzt es um wann immer du willst. Du willst auch nicht Stunden im Möbelhaus verbringen während draussen die Sonne scheint? Musst du nicht.

Und so funktioniert's

Du sendest mir:

  • Fotos des Raumes und der zu integrierenden Möbel. Eine Anleitung wie du es mit so wenig Aufwand wie möglich erledigst findest du hier.
  • Raummasse
  • Masse der zu integrierenden Möbel
  • 2-3 Inspirationsbilder. Vielleicht hast du ja bereits ein Pinterest-Board angelegt.
  • Eine kurze Übersicht der Situation. Dafür genügt es, mir folgende Fragen zu beantworten:
  1. Von wem und für was wird der Raum genutzt?
  2. Was sind die Anforderungen an den Raum?
  3. Möchtest du deinen Raum in einem bestimmten Stil gestalten (z.B. Landhaus, modern, minimalistisch oder maritim)? Mach dir keine Sorgen wenn du hierzu keine Antwort geben kannst...
  4. Was sollte unbedingt bei der Gestaltung berücksichtigt werden?
  5. Was für ein Budget hast du zur Verfügung?

Wenn du:

  • bereit bist den Raum selber auszumessen und zu fotografieren
  • deine Wünsche und Ideen kommunizieren kannst
  • bereit bist Produkte selber zu bestellen oder einzukaufen
  • weitere Dienstleister (wie Maler, Elektriker) selber aufbietest, koordinierst und kontrollierst

dann ist E-Design genau das Richtige für dich.

Ich freue mich sehr auf deine Nachricht!